Herzlich Willkommen, mein Name ist

Veronika Steiner-Ax

Ich bin Personzentrierte Kinder- und Jugendlichentherapeutin und mein Ziel ist es, Kindern, Jugendlichen, Eltern und Bezugspersonen in einem als schwierig erlebten Lebensabschnitt wertschätzende, empathische, professionelle Begleitung anzubieten. Einen Raum für persönliche Entwicklung zu schaffen.

Über Mich
Angebot

Mein Beratungs- und Therapieangebot

Psychotherapie

Psychotherapie mit Kindern unterscheidet sich von Psychotherapie mit Jugendlichen. Jede Entwicklungsphase hat ihre eigenen Entwicklungsaufgaben zu...

Lesen Sie mehr

Hypnose

Die Macht der inneren Bilder, eine Strategie, menschliches Wachstum zu fördern und das Selbstheilungssystem mittels selbstorganisatorischer...

Lesen Sie mehr

Beratung

Das Leben vollzieht sich im Spannungsfeld von Wandlung und Stabilisierung. Bei Sorgen und Unsicherheiten können Informationen und Aufklärung...

Lesen Sie mehr

Mein beratendes und therapeutisches Angebot möchte Kinder, Jugendliche und ihre Eltern in einem als problematisch erlebten Lebensabschnitt begleiten und ihnen Wege aus der jeweiligen Konflikt- und Krisensituation eröffnen, Handlungskompetenzen stärken und Entwicklung fördern.

Damit der Mensch sich in seinen Möglichkeiten entsprechend entwickeln und wachsen kann.

Emotionale Belastungen und/oder einschneidende Ereignisse können die Entwicklung eines Menschen behindern und hemmen.

Carl R. Rogers, der den personzentrierten Ansatz entwickelt hat sagt: “Ich kann nur in einem Klima aufblühen und mich entfalten, wenn jemand versteht, wie mir zumute ist und wie mein Ich sich selbst darstellt, ohne mich dabei zu analysieren oder zu beurteilen.”

Das Beziehungsangebot und die Spieltherapie der Personzentrierten Psychotherapie sowie die Methoden der Selbstorganisatorischen Hypnotherapie helfen dem Klienten dabei persönliche Lösungen zu finden.

Beziehung, Kommunikation, Wertschätzung, Verständnis, Echtheit bestimmen meine Arbeit.

Pinnwand

Wo ich arbeite

Meine Galerie

  • Playmobil-2
  • Praxis Spielen-2
  • Matrjoschka
  • Playmobil-1
  • Praxis Spielen-1
Mögliche

Behandlungsthemen

  • Angstzustände, Trennungsangst, Prüfungsangst, Schulangst
  • Schlafstörungen, große Unruhe
  • Niedergeschlagenheit, Antriebsarmut, Depression
  • Schulschwierigkeiten
  • überschießende Impulse, Aggressionen, Wut
  • Stressbewältigung
  • Konzentrationsprobleme
Mögliche

Beratungsthemen

  • Anstehende Veränderungsprozesse
  • Raum schaffen für Trauer und Schmerz
  • Konflikte im Umgang mit Anderen
  • Entscheidungs- und Übergangsphasen
  • Emotionale Belastungen
  • Interaktion von Kind und Eltern

Vereinbaren Sie einen Telefontermin zur Klärung weiterer Fragen

Kontakt